Unsere Schwerpunkte im Familienzentrum:

  • Prävention und frühe Hilfen
  • Beratung, Unterstützung und Vermittlung
  • Bildung und Austausch
  • Betreuungsentlastung und -unterstützung
  • Vernetzung und Kooperationen für alle Anliegen seit mehr als 10 Jahren
  • Sozialraumanalyse und Bedarfsermittlung

 

Für Kinder:

  • „Der musikalische Geschichtenkoffer“: Sinnes- und Wahrnehmungstraining zur Unterstützung der Sprachentwicklung und Bewegungsförderung mit externer Übungsleiterin zweimal wöchentlich.
  • Projekt: „Starke Kinder“ , frühe Prävention Gewalt, Stärkung der Persönlichkeit,
  • Projekt: „Papilio“ , Primärprävention von Verhaltensproblemen und zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen
  • Bewegungsförderung für Kinder mit besonderem Bedarf
  • Krabbelgruppe für Kinder unter 3 Jahren mit Übungsleiterin einmal wöchentlich
  • „Märchenstunde“ mit Vorlesepaten
  • Einzelförderung nach individueller Klärung
  • Logopädie

 

Für Jugendliche:

  • Anlaufstelle Unterstützung, Beratung, frühe Hilfen
  • Projekt: „SoKo“ in Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz

 

Für Eltern und Stadtteilbewohner:

  • Infektionsschutzbelehrung
  • Beratung und Angebote zur Gesundheit und Ernährung: aktuell Pilatesgruppe
  • Vorlesepaten in der Einrichtung
  • Leihbücherei
  • Elternmagazin „kizz“ , kostenfrei
  • Angebote für Familien mit Migrationshintergrund: Einzelberatung, Elterntreff, Hausbesuche und bei Bedarf Vermittlung und Übersetzung
  • Elterntreff
  • Elternkompetenzkurse
  • Vermittlung bei Bedarf zur Kindertagespflege
  • Betreuungsentlastung in besonderen Lebenssituationen
  • Familien-, Einzel- und Paarberatungen nach Terminvereinbarung
  • Offene Sprechstunde jeden Donnerstag ab 14.00 Uhr
  • Logopädie