„Gut Ding will Weile haben…“ Das diesjährige Sommerfest drehte sich um die offizielle Einweihung der Kletterlandschaft. Die Kinder haben mit Opa Bernd und den Erzieherinnen ein Lied eingeübt und gemeinsam vorgetragen. Wir erinnern uns, dass vor einem Jahr der Sponsoren-Lauf rund um das marode alte Klettergerüst stattgefunden hat. Die Kinder haben seinerzeit gewissermaßen den Startschuss für eine groß angelegte Spendensammlung gemacht. Großer Dank an dieser Stelle nochmal an alle Familien, die geholfen und gespendet haben. Darüber hinaus gab es aber auch einige Firmen, Freunde, Nachbarn und Ehemalige, die die Finanzierung ermöglicht haben. Zum KiTa-Sommerfest 2019 wurden ebendiese Spender natürlich eingeladen und einige durften wir tatsächlich willkommen heißen. So konnte sich ein jeder live ein Bild vom tollen Ergebnis und der aktiven Nutzung durch über 80 Kinder machen. Neben ausgelassenen Spielen und unterschiedlichen Bastel- und Schminkangeboten  rund um das Klettergerüst war Zeit für Gespräche, eine Grillwurst oder einen der farbenfrohen Cocktails zum Durstlöschen.

Neu war in diesem Jahr das Glücksrad, welches gut angenommen wurde. Das Wetter meinte es wie auch in den Vorjahren wieder sehr gut mit uns, so dass das gemeinsame Aufräumen leicht von der Hand ging. Wie immer ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!