Dieses Jahr haben wir das erste Mal am Bundesweiten Vorlesetag teilgenommen, die Kinder Erzieherinnen und viele Eltern waren sehr begeistert und haben an den verschiedenen Vorleserunden teilgenommen.  Die Kinder könnten im Bilderbuchkino die Geschichte vom „Martin dem Schuster“ oder dem „Superwurm“ hören. Conny Frettlöhr hat im Differenzierungsraum viele kleine Vorleserunden gestaltet z.B.:  „Die Geschichte vom keinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte“ für die jüngeren Kinder oder für die älteren Kinder „Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten“.  In Gruppe 2 gab es noch eine spezielle Vorleserunde von Hendrik Bilz für Jungen und Frau  Fushtay hat ein Bilderbuch auf Russisch vorgelesen. Nachmittags fanden dann noch zwei Vorleserunden mit Conny Frettlöhr für Eltern und Kinder statt. Eltern hatten an diesem Tag auch die Möglichkeiten Bücher am extra zusammengestellten Büchertisch zu bestellen.

Es war ein toller Tag, wir bedanken uns bei allen Vorlesern und hoffen, es wird Zuhause weitergelesen.